Dienstag, 12. September 2017

kfd on tour - Perlen der Ostseeküste vom 07. bis 10.09.2017

Für 44 Nordwalder Frauen war für vier Tage die alte Hansestadt Rostock das Reiseziel. Mitten im historischen Zentrum, direkt am Marktplatz mit der St. Marien Kirche befand sich das Hotel, mit seiner über 200-jährigen Geschichte.
Von hier aus erkundete die Reisegruppe bei sehr durchwachsenem  Wetter - aber immer mit einem Hoch des Stimmungsbarometers - die Mecklenburgische Ostseeküste.
Schon auf dem Hinweg besuchten die Frauen die Landeshauptstadt Schwerin mit seiner Altstadt und dem Schloß der mecklenburgischen Großherzöge und des heute dort ansässigen  Landtages.
Das abwechslungsreiche Programm führte weiter zu den Ostseebädern Heiligendamm und Kühlungsborn.
Per Schiff ging es durch den Rostocker Hafen vorbei an zwei Kreuzfahrtschiffen, die am Cruise Center Warnemünde vor Anker lagen.
Informativ waren die verschiedenen Stadtführungen, der Besuch eines Erlebnis-Dorfes in Rövershagen und sehr beeindruckend der Besuch des Bad Doberaner Münsters.
Auf dem Rückweg stand noch ein Stadtrundgang durch die alte Salz- und Hansestadt Lüneburg an, die mit ihrem mittelalterlichem Flair, der Backsteingotik und den verwinkelten Gassen die romantische Kulisse für die ARD Telenovela „Rote Rosen“ bietet.
Alle Teilnehmerinnen freuten sich über die gelungene Reise und  treffen sich zu einem für den 8. November 2017 geplanten Rückblick mit einer Fotopräsentation.



Samstag, 9. September 2017

Sportliche Mitarbeiterinnen Runde der kfd-Nordwalde - 30.08.2017

Die kfd-Nordwalde hatte ihre Mitarbeiterinnen im Besuchsdienst und Außendienst zu einer sportlichen Mitarbeiterinnen-Runde ins Sparkassen Stadion eingeladen.
Unter fachlicher Führung von Maren Bals (Vorstandsmitglied des FC Nordwalde) machten 36 Frauen eine Besichtigungstour  über den Platz und durch das Sportplatzgebäude.

Die Mitarbeiterinnen und Teammitglieder lauschten interessiert und erfuhren u.a. Details zur Entstehung des Stadions, dem eine lange Planungsphase mit den Vereinen in WorkShops voranging und erfuhren, das die Eröffnung vor zwei Jahren  nach  ca. einjähriger Bauzeit erfolgen konnte.

Maren Bals gab auch Einblicke in das Zahlenwerk wie z.B. die Investitionssumme, über die Kosten/Nutzenrechnung die durch den Verkauf des alten Sportplatzes und den Kauf des neuen Geländes ganz aktuell im Rat vorgelegt wurde.
Die Damen haben es im Laufe des Rundganges  geschafft die 400m zu umrunden und konnten sich einen Eindruck vom Belag der Tartanbahn machen und sich die Sprunggrube und die Kunstrasenfläche anschauen.
Zum Abschluss kehrten die Damen im Vereinsheim des FC Nordwalde ein und konnten sich mit einer   Stadionwurst, vom  "Grillmeister" Martin Große Hokamp  stärken.

In gemütlicher Runde kam man einstimmig zu dem Ergebnis, dass Nordwalde ein tolles Sportgelände hat, dass bis dato nur einige der Anwesenden bisher besucht haben.
 
 



Mittwoch, 30. August 2017

Generation X - Kirchenraum mal Anders - 15.09.2017

Am 15.09.17 um 19.00 Uhr erkundet die Generation X der kfd-Nordwalde die Kirche und den Kirchplatz aus einer neuen Perspektive. In Form von Bilderrätseln und Fragen aller Art wird das Bauwerk Kirche aktiv in kleinen Gruppen oder auch als Einzelperson erkundet.
Für Getränke und Fingerfood ist, wie immer bei der Generation X, gesorgt. Alle Frauen zwischen 40-60 Jahren sind herzlich ins Pfarrheim eingeladen.
Der Kostenbeitrag beträgt für kfd-Mitglieder 6 € und 7 € für Frauen ohne Mitgliedschaft.

Anmeldungen bis zum 09.09.2017 bitte bei Sonja Frerick oder info@kfd-nordwalde.de

Montag, 28. August 2017

Sonntagstour am 03.09.2017 - Radtour nach Laer

Zur Sonntagstour am 03.09.2017 lädt die kfd Nordwalde alle interessierten Frauen zu einer Fahrradtour ein. 
Ziel ist die Eisdiele in Laer. Treffpunkt ist um 14 Uhr am ZOB Nordwalde. 
Anmeldungen nimmt Monika Lülf entgegen.

Freitag, 18. August 2017

Ausflug für kfd - Mitarbeiterinnen am 30.08.2017

Die nächste Ausgabe der Mitgliedszeitschrift der kfd ist am 30. August (Mittwoch) in der Zeit von 16 bis 17 Uhr im Pfarrheim.
Anschließend sind die Mitarbeiterinnen der kfd herzlich in das Sparkassen Stadion an der Denkerstiege eingeladen. Dort besichtigen wir das Gelände sowie die Räumlichkeiten und bekommen einige Informationen über den Bau und die Nutzung der Anlage.
Als Abschluss gibt es im Clubraum eine „Stadionwurst“ und Getränke.
Anmeldungen sind bis zum 26. August bei Christel Temming oder bei Sonja Frerick möglich.

Mittwoch, 9. August 2017

kfd Radtour am 15.08.2017 - zu Mariä Himmelfahrt

Die kfd St. Dionysius lädt alle Frauen zu einer Radtour ein am Dienstag, 15. August 2017.
Die Teilnehmerinnen treffen sich um 16.30 Uhr am Bispinghof. Nach einer nicht allzu langen Tour findet in einem Park am Rande von Nordwalde ein Wortgottesdienst an einer neuen Marienstatue statt. Für einen Abendimbiss zum Abschluss ist gesorgt.
Anmeldungen sind bei Christel Temming möglich.

Samstag, 29. Juli 2017

Sonntagstour am 06.08.2017 - Kreislehrgarten in Burgsteinfurt

Die Sonntagstour der kfd Norwalde am 06.08.2017 hat den Kreislehrgarten in Burgsteinfurt als Ziel.
Dort wird eine Sonderpräsentation von Geranien und Begonien in den verschiedensten Sorten und Farben gezeigt. 
Gestartet wird mit dem Fahrrad um 14 Uhr am ZOB in Nordwalde.
Anmeldungen sind bei bei Monika Lülf möglich.

Mittwoch, 26. Juli 2017

Besuch der Waldbühne in Ahmsen - LUTHER

Bei bestem Ausflugswetter besuchte die Kfd mit 40 Personen die Freilichtbühne Ahmsen im Emsland, wo das Stück "Luther" im Kampf mit Gott und dem Teufelskreis gespielt wurde. Eindrucksvoll und sehr unterhaltsam wurde die 500 Jahre alte, revolutionäre Begebenheit aufgeführt und dabei wurde die gewaltige Veränderung unserer Gesellschaft durch Religion und Krieg nochmals deutlich gemacht. Luther, der im Kampf mit sich, dem Teufel und der katholischen Weltkirche führte, dabei suchte er nach Wahrheit und Gerechtigkeit für sich und seine Mitmenschen.
Die 60 Mitwirkenden Laienschauspieler und Helfer - auf und hinter der Bühne - brachten tolle Leistung und ein Stück auf die Bühne, sodass alle Mitgereisten davon begeistert waren.





Sonntag, 25. Juni 2017

Sonntagstour am 02.07.2017 - Sound Garden in Burgsteinfurt

Im Rahmen der Sonntagstour lädt die kfd Nordwalde am 02.07.2017 zum gemeinsamen Besuch des Sound Garden im Burgsteinfurter Bagno ein. An diesem Nachmittag präsentieren sich dort die verschiedensten Musikgruppen, Chöre und Solisten.
Treffpunkt ist um 13.15 Uhr in Nordwalde am ZOB um mit dem Linienbus nach Burgsteinfurt zu fahren. 
Nach dem Kaffeetrinken können dann die Teilnehmerrinnen ausgiebig die gebotenen Darbietungen genießen, bevor der Heimweg angetreten wird.
Anmeldungen sind bis zum Samstag, den 01.07.2017 bei Monika Lülf möglich.

Dienstag, 20. Juni 2017

kfd Allerlei - Fahrradtour am 05.07.2017

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe kfd Allerlei findet am 5. Juli 2017 um 15.30 Uhr eine kleine
Radtour in den Spätnachmittag statt. Treffpunkt ist an der Stele auf dem Kirchplatz der St. Dionysiuskirche.
Unterwegs ist ein Pause mit Einkehr geplant.
Anmeldungen nehmen Sonja Frerick und Gerlinde Feld gerne entgegen.

Donnerstag, 8. Juni 2017

Geenration X - Kirchenerkundung mal anders - 23.06.2017

Am 23.06.2017 um 19.00 Uhr startet die Generation X in eine Kirchenerkundung der anderen ART. Mal nicht in der Bank sitzen und dem Priester zuhören oder Lieder aus dem neuen Gotteslob singen. Die Kirche, der Kirchenraum und auch das drumherum wird begutachtet, hinterfragt usw. Für Getränke und Fingerfood ist wie immer bei der Generation X gesorgt.
Alle Frauen zwischen 40-60 Jahren, sind herzlich ins Pfarrheim eingeladen. Der Kostenbeitrag beträgt für kfd-Mitglieder 6€, für alle anderen Frauen 7€.
Anmeldungen bitte bis zum 21.06.2017 bei Sonja Frerick oder info@kfd-nordwalde.de.

Donnerstag, 1. Juni 2017

Sonntagstour am 05.06.2017 - Hollicher Mühle

Am Pfingstmontag, den 05.06.2017, ist der deutsche Mühlentag. Die kfd Nordwalde möchte daher
im Rahmen der Sonntagstour (diesmal an einem Montag) die Hollicher Mühle in Steinfurt besuchen. Nach der Besichtigung ist das Kaffeetrinken in der Gaststätte Korthues geplant, bevor es zurück nach Nordwalde geht.  
Gestartet wird um 14 Uhr am ZOB in Nordwalde, Anmeldungen bis Freitag den 02.06.2017 bei
Monika Lülf.

Donnerstag, 4. Mai 2017

kfd 2.0 refreshed - Frühlingsbasteln

Wie viel Spaß es machen kann, kreativ zu basteln, davon konnten sich in der letzten Woche zehn junge Frauen beim Gestalten von Tür- und Fensterschmuck überzeugen. Unter professioneller Anleitung von Carmen Wollschläger, die einfallsreich verschiedene Kurse rund um das Thema Papier anbietet, wurden zunächst die gewünschten Motive gefertigt und diese nachher mithilfe von Perlen auf Nylonfäden aufgereiht.
Alle freuten sich über eine spezielle elektrische Stanzmaschine, mit dessen Hilfe die filigranen Schmetterlinge und Blumen automatisch durch Druck auf Kunststoffplatten erzeugt wurden. Um den gewünschten 3D-Effekt aus den unterschiedlichen Papiersorten - sei es Tonkarton oder Pergamentpapier - zu erhalten, konnten die Frauen dann wieder ihre Kreativität spielen lassen. Und wenn der Wettergott auch noch mitspielt, kommt die neue Frühjahrsdekoration bereits am Wochenende besonders gut zur Geltung.
Die Junge-Frauen-Truppe der Katholischen Frauengemeinschaft freut sich über Ideen und Vorschläge für weitere Veranstaltungen unter refreshed@kfd-nordwalde.de.





Sonntag, 30. April 2017

kfd - Waldbühne Ahmsen am 16.07.2017

Die Kfd Nordwalde fährt auch in diesem Jahr wieder zur Waldbühne nach Ahmsen.
Passend zum Reformationsjahr 2017 wird das Stück "Luther... Im Kampf mit Gott und Teufel" auf die Bühne gebracht. Im Zentrum der Aufführung steht Luthers Thesenanschlag an der Wittenberger Kirche vor 500 Jahren und Luthers geschichtsträchtige Auseinandersetzung mit dem Papst und der gesamten katholischen Kirche. 
Die Frage ist: Was bedeutet uns Luther heute und hat er uns überhaupt noch etwas zu sagen? Diese und viele weitere spannende Fragen beantwortet unser Ausflug am Sonntag, den 16.07.2017 um 13:00 Uhr. Die Rückkehr ist für ca. 20:00 Uhr geplant.
Treffpunkt für alle Interessierten ist der Nordwalder ZOB. Die Kosten sind für Mitglieder 23€ und für Nichtmitglieder 25€ inklusive Fahrt, Eintritt sowie Kaffee und Kuchen direkt am Bus. 
Gerne können auch Männer mitfahren und zahlen, sofern die Frau Mitglied der Kfd ist, ebenfalls 23€. 
Anmeldung bitte bei Gisela Hengstmann oder Christel Temming.

Samstag, 29. April 2017

Sonntagstour am 07.05.2017 - Schweinemuseum in Horstmar

Am 07.05.2017 ist das Schweinemuseum in Horstmar Ziel der kfd Sonntagstour.
Dort dreht sich alles um das Schwein und es gibt viele interessante Ausstellungsstücke zu besichtigen.
Start ist um 14 Uhr mit dem Fahrrad am ZOB in Nordwalde. Im Bahnhofscafé in Horstmar wird für das leibliche Wohl gesorgt. 
Anmeldungen bitte bis Freitag den 05.05.2017 bei Monika Lülf. 

Mittwoch, 19. April 2017

kfd Allerlei - Besichtigung des Sparkassen Stadions am 03.05.2017

Kennen Sie schon das Sparkassen-Stadion?
Kfd Allerlei bietet allen interessierten Frauen, an einer Besichtigung des Sparkassen Stadions unter fachkundiger Führung teilzunehmen.
Treffpunkt ist am 3. Mai, um 15.30 Uhr am Pfarrheim.
Von dort führt ein Spaziergang zum Stadion an der Denkerstiege. Nach einem Rundgang über das Gelände kehren wir in den Clubraum des 1.  FC Nordwalde ein, dort werden Getränke und die „Stadionwurst“ angeboten.
Anmeldungen nehmen  Sonja Frerick und Gerlinde Feld entgegen.

Sonntag, 16. April 2017

Hatha-Yoga mit der kfd ab dem 28.04.2017

Noch Plätze frei!

Am 28. April 2017 (Freitag) beginnt um 10.30 Uhr im Saal des St. Augustinus Altenzentrums ein neuer Kursus Hatha-Yoga.
Ziel des Kurses ist es, das körperlich-seelische Wohlbefinden zu fördern und stressbedingten Beschwerden sowie Gesundheitsbeschwerden vorzubeugen. Inhalt ist ein Übungsprogramm, das der systematischen Entspannung, dem Abbau von Verspannungen und der Verbesserung von Körperwahrnehmung, Beweglichkeit, Konzentration, Koordination und Atemtechnik dient.
Der Kursus wird von der kfd Nordwalde in Zusammenarbeit mit der FBS Steinfurt angeboten.
Anmeldungen und Informationen gibt es bei Gerlinde Feld.

kfd - Kreuzweg am 14.04.2017

Bei kühlem, aber trockenem Wetter waren zahlreiche Gläubige der Einladung der kfd gefolgt, den Kreuzweg gemeinsam zu beten. Im Park des Franziskushauses wurde von Station zu Station der schwere Gang Jesu nachvollzogen.
Mit einem letzten Gebet endete der Kreuzweg am großen Kreuz.


Samstag, 15. April 2017

Überraschungsnachmittag am 06.04.2017

Der Einladung zum Überraschungsnachmittag unter dem Motto Frühling, waren etliche Damen gefolgt. Nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken wurden die Teilnehmerrinnen mit Geschichten, Gedichten, Osterbräuchen und Liedern auf den Frühling eingestimmt.
Gertrud Brokamp unterstützte die Sängerinnen mit ihrer "Quetschkommode" und im Handumdrehen
entstand eine heitere Stimmung.  Mit einem kleinen Wunschkonzert endete die Veranstaltung. 




Donnerstag, 6. April 2017

kfd 2.0 refreshed - Neue Frühlingsdeko am 24.04.2017

>Hello Handmade<        
Jetzt wird´s kreativ!

Ist eure Frühlingsdeko veraltet und eingestaubt?
ODER                                                                                          
Braucht ihr einfach mal was Neues?                     

Wir basteln – passend zu den steigenden Temperaturen – dekorative Fenster- und Türketten.

Zielgruppe:               Frauen zwischen 25 und 40 Jahren           
Termin:                     Montag, 24. April 2017, 19:30 Uhr
Ort:                           Pfarrheim St. Dionysius Nordwalde, 1. Etage                        
Kostenbeitrag:          10 Euro

Wir freuen uns auf euch!    

Anmeldung und Fragen per E-Mail an:
refreshed@kfd-nordwalde.de

Mareike Kamping
Natalie Storksberger
Anna Fleischer

Sonntag, 2. April 2017

Sonntagstour am 09.04.2017 - Marktschreier in Burgsteinfurt

Die nächste Sonntagstour der kfd Nordwalde, am 09.04.2017, führt mit dem Linienbus zum Marktschreier - Sonntag nach Burgsteinfurt. Ein gemeinsames Kaffeetrinken ist für den Nachmittag geplant.
Treffpunkt ist um 13.15 Uhr am ZOB, zeitnah fährt der Bus.
Anmeldungen nimmt bis zum 08.04.2017 Monika Lülf entgegen.

kfd - Mitgliederversammlung am 25.03.2017

Mit einer Mischung aus Informativem und Unterhaltung verbrachten 170 Frauen der Kfd St. Dionysius eine gesellige Mitgliederversammlung am Samstagnachmittag im Forum der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule. 
Teamsprecherin Sonja Frerick ehrte zum Höhepunkt der Veranstaltung 22 Mitglieder für 40, 50 oder 60 Jahre Mitgliedschaft. Auf stolze 1.120 Jahre Kfd-Zugehörigkeit bringen es die 22 Damen insgesamt (siehe Infokasten). Ein Beleg dafür, dass die Kfd in Nordwalde  wichtiger Bezugspunkt war, ist und bleibt.
Zu den geladenen Gästen gehörte auch Pfarrer Ulrich Schulte Eistrup, der über den Pastoralplan der Pfarrgemeinde berichtete. Auch Bürgermeisterin Sonja Schemmann ließ es sich nicht nehmen, über aktuelle Themen aus Nordwalde und besonders über die Eröffnung der Umgehungsstraße Auskunft zu geben.

Wahlen standen auch auf dem Programm, wenn auch nur für die zwei Kassenprüfer-Posten: Monika Lülf und Christel Eierhoff werden für zwei Jahre die Abrechnungen der Frauengemeinschaft überprüfen.
Die Mitarbeiterinnen im Besuchsdienst, Hedwig Lembeck und Gertrud Melchers, sind nach jahrelangem Einsatz für die Kfd mit einem Präsent in den „Ruhestand“ verabschiedet worden.
Für musikalische Auflockerung war die Big-Band der Borghorster Realschule Am Buchenberg, bestehend aus Schülern der Klasse sieben bis zehn, angereist. Unter der Leitung von Romuald Mevert brachten die Nachwuchsmusiker reichlich Schwung in die Mitgliederversammlung.

900 Euro für die Clinik-Clowns

Einmal mehr konnte sich Gerry Sheridan, ein Clown der ersten Stunde bei den Clinic-Clowns Münster, über eine Einladung freuen. Er bekam von Sonja Frerick, die zusammen mit Pastoralreferentin Ursula Lappe die Moderation des Nachmittags übernahm, einen Scheck in Höhe von 900 Euro überreicht. Somit gingen die Erlöse aus den Gemeinschaftsmessen 2016 wieder an die Clinik-Clowns der Universitätsklinik Münster.
Magdalene Brockmann von der ambulanten Hospizinitiative Steinfurt brachte den Frauen die Arbeit des Hospizkreises näher. Und das aus gutem Grund: Die Kollekte der Kfd-Gemeinschaftsmessen aus diesem Jahr werden dieser Initiative zugute kommen.
Während der Vorschau für das laufende Jahr wurde die Fahrt zur Waldbühne Ahmsen hervorgehoben. Am 16. Juli fahren die Nordwalderinnen zum Schauspiel „Luther, im Kampf mit Gott und Teufel“, passend zum 500. Jubiläum der Reformation.

 

Ehrungen und Personalien

60 Jahre Mitgliedschaft:
Anni Borgmeier, Gertrud Hilgenbrink, Anni Kippenbrock, Adelgunde Kortmann, Hedwig Laumann und Martha Wellen.
50 Jahre Mitgliedschaft:
Maria Altemöller, Marlies Berning-Lührmann, Ina Frede, Hilde Gerke, Karola Kambach, Anneliese Kordes, Margret Robert, Renate Robert, Margret Schmidt, Rita Schlieckmann, Martha Ueter und Irmhild Weischer.
40 Jahre Mitgliedschaft:
Hilde Borgmeier, Waltraud Herding, Marianne Kriens, Maria Schelhowe

Neumitglied: Gisela Lembeck
Neue Kassenprüferinnen: Christel Eierhoff und Monika Laumann
Neue Mitarbeiterin im Besuchsdienst: Monika Lülf




Freitag, 24. März 2017

Überraschungsnachmittag der kfd Nordwalde am 06.04.2017

Unter dem Motto, "Frühling läßt sein blaues Band" lädt die kfd Nordwalde zu einem Überraschungsnachmittag am Donnerstag den 06.04.2017 um 15.00 Uhr ins Pfarrheim ein. 
Nach dem Kaffeetrinken dreht sich dann alles um den Frühling.
 
Der Kostenbeitrag beträgt für Mitglieder 5€ und für Nichtmitglieder 7€.
Anmeldungen sind bis zum 03.04.2017 bei Wilma Hoves und Monika Lülf möglich.

Mittwoch, 22. März 2017

kfd 2.0 refreshed - Kaffeeklatsch am 17.03.2017

Am vergangenen Freitag hat die Junge-Frauen-Truppe der kfd Nordwalde einen Kaffeeklatsch für Mütter mit ihren Kindern veranstaltet.
Mit fast vierzig Personen platzte das erste Obergeschoss des Pfarrheims aus allen Nähten. Groß und Klein kamen voll auf ihre Kosten.

Neben Knabberstangen, Keksen und Spielzeug gab es für die Mütter eine Überraschung: vier engagierte Babysitter, die mit den Kindern spielten, während sich die Mütter bei Kaffee und Kuchen austauschen konnten.

Bereits seit drei Jahren organisieren Mareike Kamping, Natalie Storksberger und Anna Fleischer Events für junge Frauen zwischen 25 und 40 Jahren. Die kfd bietet ihnen die Plattform hierfür.

Eine feste Mitgliedschaft ist nicht nötig, um an den Veranstaltungen teilzunehmen – aber junge Frauen sind in der kfd natürlich trotzdem gern gesehen. Da viele Mütter und Großmütter bereits in jungen Jahren der kfd beigetreten sind, ist es ein schöner Gedanke, diese Tradition fortzuführen.

Oft ist es für die kfd refreshed 2.0 eine Herausforderung, die Veranstaltungswünsche der jungen Frauen zu angemessenen Preisen zu realisieren. Letztendlich können sie dennoch auf einen bunten Strauß an Veranstaltungen der letzten 3 Jahre zurückblicken.

Das nächste Event ist bereits geplant:
Am Montag, den 24. April 2017 kann ab 19:30 Uhr im Pfarrheim (1. Obergeschoss) Frühlingsdeko für Fenster und Türen selbst gestaltet werden.
Anmeldungen hierfür sollten an refreshed@kfd-nordwalde.de gesendet werden.
 

 

Montag, 13. März 2017

Betriebsbesichtigung der kfd bei der Firma Jentschura - 09.03.2017

Zahlreiche Damen waren der Einladung der kfd Nordwalde zur Betriebsbesichtigung bei der Firma Jentschura in Roxel gefolgt und machten sich mit dem Bus auf den Weg. 
Der Firmengründer Peter Jentschura empfing die Teilnehmerinnen. Er erzählte, wie die Firma entstand und welche Produkte er im Laufe der Zeit entwickelt hat. Die Erforschung des menschlichen Stoffwechsels hat ihn zur Herstellung seiner Artikel zur ganzheitlichen, basischen Körperpflege und Ernährung angeregt. Nach dem interessanten Vortrag  schloß sich eine Führung durch die Produktionsstätten an. 
Mit einigen Proben zum Testen verabschiedete Dr.h.c. Peter Jentschura die Damen.
Als Abschluß gab es auf dem Rückweg in einer Gaststätte noch Schinken- oder Käeseschnittchen. Mit neuen Eindrücken kehrten alle Frauen Wohlbehalten zurück.

Donnerstag, 9. März 2017

Sonntagstour nach Ledgen-Asbeck

Besichtigung des historischen Damenstiftes und Besuch des Ofenmuseums
Acht Teilnehmerinnen fuhren in Fahrgemeinschaften nach Legden-Asbeck zur Besichtigung des ehemaligen Damenstiftes. Eine Frau aus Burgsteinfurt kam mit dem Fahrrad dazu.
Während des Rundgangs erfuhren die Frauen viel über die ehemaligen Bewohnerinnen und die Aufnahmebedingungen um dort wohnen zu dürfen. 
Im Anschluss konnten alle die umfangreiche Ofenausstellung ansehen. Viele seltene und sehr alte Modelle gaben einen Eindruck von den verschiedenen Epochen.
Danach war die Kaffeetafel in der Gaststätte Reers gedeckt. Gut gelaunt wurde der Heimweg angetreten.

 

Samstag, 4. März 2017

kfd 2.0 refreshed - Kaffeeklatsch am 17.03.2017

Die junge Frauentruppe der kfd Nordwalde lädt alle Frauen zwischen 25 und 40 Jahren herzlich zu Kaffee und Kuchen ein. 
Kinder können gerne mitgebracht werden. Für Spielmöglichkeiten ist gesorgt. 
Die Veranstaltung findet am Freitag, den 17.3.2017 ab 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr im Pfarrheim (1. Etage) statt.
Kostenbeitrag: 5 Euro
Anmeldung bitte per E-Mail an refreshed@kfd-nordwalde.de


Freitag, 24. Februar 2017

Sonntagstour am 05.03.2017 - Asbeck-Ledgen

Die kfd Nordwalde lädt im Rahmen der Sonntagstour am 05.03.2017 zur Fahrt nach Asbeck-Legden ein.
Dort wird das Dormitorium, ein ehemaliges Damenstift und das Feuerstättenmuseum besichtigt. 
Im Anschluss daran ist die Kaffeetafel gedeckt. 
Gestartet wird um 14 Uhr in Fahrgemeinschaften ab ZOB Nordwalde.
Im Kostenbeitrag von 19 € sind die Führung, der Kaffee, der Kuchen und die Fahrtkosten enthalten.
Informationen und Anmeldungen bis zum 03.03.2017 bei Monika Lülf.




Mittwoch, 22. Februar 2017

kfd on tour - Perlen der Ostseeküste vom 07. bis 10.09.2017

Für die viertätige Reise, vom 07. bis 10.09.2017 der kfd Nordwalde an die Mecklenburgische Ostseeküste, stehen noch einige Plätze zur Verfügung. 
Auf der Anreise wird die kleinste Landeshauptstadt Deutschlands - Schwerin - besucht, bevor am späten Nachmittag das Quartier in der Hansestadt Rostock auf die Reisenden wartet.
Kurzweilige Ausflüge z.B.: mit dem Schiff nach Warnemünde, Röveshagen, Bad Doberan, mit der "Molli" nach Heiligendamm und mit dem Bus ins Ostseebad Kühlungsborn, füllen die Urlaubstage.
Während der Heimfahrt durch die Lüneburger Heide wird die Hansestadt Lüneburg erkundet.
 
Reisepreis pro Person im DZ für Mitglieder beträgt 409 €  für Nichtmitglieder  419 €.
Anmeldungen & Informationen:  Gerlinde Feld und Monika Lülf.

Sonntag, 19. Februar 2017

kfd "Allerlei" im März - 08.03.2017

kfd Allerlei verspricht immer unterschiedliche Aktionen, dieses Mal wird es am 8. März (Mittwoch)
um 15.30 Uhr kreativ im Pfarrheim von St. Dionysius.
Aus Kerzenresten werden neue individuell gestaltete Kerzen in einem einfachen Verfahren gegossen. Auf diesem Wege werden z.B.  alte Weihnachtskerzen ideal recycelt.
Durch Spenden sind ausreichend Wachsreste vorhanden, gerne dürfen aber auch eigene Wachsreste mitgebracht werden.

Weitere Informationen geben Sonja Frerick und Gerlinde Feld gerne bei der Anmeldung.

Dienstag, 14. Februar 2017

kfd - Betriebsbesichtigung bei Jentschura - 09.03.2017

Die kfd Nordwalde lädt am 09.03.2017 (Donnerstag) zu einer Betriebsbesichtigung der Firma Jentschura in Roxel ein.
Inspiriert von der Natur, nutzt Dr.h.c.P. Jentschura seit mehr als drei Jahrzehnten sein Wissen über Kräuter und Heilpflanzen, um möglichst ursprüngliche und wirkungsvolle Rezepturen für die Produkte zu kreiren.
Im Anschluss an die Betriebsbesichtigung stärken wir  uns bei einem Imbiss, Schinken oder Käseschnittchen, im Restaurant Overwaul.
Abfahrt ist um 13.30h ab ZOB Nordwalde, die Rückkehr ist für ca. 19.00h geplant. Die Kosten betragen für Mitglieder 18,- €, für Nichtmitglieder 20,- €. Anmeldungen nehmen Monika Lülf oder Wilma Hoves entgegen.
Anmeldeschluss ist der 05.03.2017.
Bei der Anmeldung bitte angeben welches Schnittchen gewünscht wird.

Samstag, 28. Januar 2017

Sonntagstour am 05.02.2017 - Heinrich-Neuy-Bauhaus-Museum, Borghorst

Am 05.02.2017 lädt die kfd Nordwalde im Rahmen der Sonntagstour zum Besuch der neuen Ausstellung im Heinrich-Neuy-Bauhaus-Museum ein. Gestartet wird um 14 Uhr in Fahrgemeinschaften am ZOB.
Die Werke der Bauhausmeisterin Gunta Stölzl werden ab 15 Uhr während einer Führung vorgestellt. Ein gemeinsames Kaffeetrinken im Café rundet den Nachmittag ab.
Die Kosten für Eintritt und Führung betragen 7€ plus Fahrtkosten und Kaffee.
Anmeldungen sind bis Donnerstag, den 02.02.2017 bei Monika Lülf möglich.

Montag, 23. Januar 2017

Generation X - Cocktailabend am Dionysius Beach - 10.20.2017

Die Generation X der kfd-Nordwalde startet ins Jahr 2017 mit einem Cocktailabend am Dionysius Beach. Frauen zwischen 40 und  60  Jahren sind eingeladen Cocktails mit und ohne Alkohol am Freitag, 10. Februar 2017 um 19.00 Uhr im Pfarrheim auszuprobieren.
Die Cocktails werden mit einem Handshaker und sonstigem Cocktailzubehör selber herstellt und natürlich verköstigt.
Die Kosten betragen für Mitglieder 8 Euro und für Nichtmitglieder 10 Euro.
Anmeldungen sind telefonisch bei Sonja Frerick möglich oder per Mail unter info@kfd-nordwalde.de.

Samstag, 21. Januar 2017

kfd – Winterwanderung der Frauengemeinschaft - 08.02.2017

Die kfd bietet am Mittwoch den 8. Februar eine Winterwanderung an. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr an der Stele an der St. Dionysius- Pfarrkirche. 
Es geht für ca. 1 Stunde durchs Dorf. Anschließend geht es um ca. 15.00 Uhr mit unserer Pastoralreferentin Ursula Lappe zu einer Andacht in die Marienkapelle. 
Dazu sind auch alle Frauen eingeladen, die nicht mit durchs Dorf wandern können. Der gemütliche Ausklang des Nachmittags findet im "Essmanns Café" statt. Die Kosten betragen 6,50€ pro Person. 
Anmeldungen nehmen Monika Lülf und Christel Temming entgegen. Anmeldeschluss ist Sonntag der 5. Februar.

Montag, 16. Januar 2017

Neujahrsempfang nach kfd Art - 18.01.2017

 
Die kfd Nordwalde lädt am Mittwoch, dem 18. Januar 2017 um 9.00 Uhr zur Gemeinschaftsmesse zum Thema "Das Jahr ist noch jung – was erwartet uns 2017" ein.
 
Danach sind alle Frauen eingeladen sich bei Kaffee und Brötchen von unseren Frühstücks Frauen verwöhnen zu lassen. Es ist aber auch Zeit, um das alte Jahr mit Bildern und Geschichten Revue passieren zu lassen und das neue Jahr 2017 in den Blick zu nehmen.
 
Feiern Sie doch einfach mit uns zusammen den Gottesdienst oder schauen sie nur nach dem Gottesdienst um 9.45 Uhr mal rein, beim Neujahrsempfang nach kfd Art.
 
Wir freuen uns auf alle Frauen ob Mitglieder oder Nichtmitglied.

Sonntag, 1. Januar 2017

Sonntagstour am 08.01.2017

Zur ersten Sonntagstour im Jahr 2017 lädt die kfd Nordwalde am 08. Januar ein.
Treffpunkt ist um 14 Uhr am ZOB. Beim gemeinsamen Kaffeetrinken - nach einem Spaziergang -
werden gerne Wünsche und Anregungen für die anstehenden Sonntagstouren 2017 angenommen.
Anmeldungen sind bis Freitag, den 06.01.2017 bei Monika Lülf möglich.